Warning: file_get_contents(): https:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /usr/www/users/bbesgc/burgerprofis.com/wp-content/plugins/adgoal-affiliate-marketing-monetization/adgoal.php on line 90

Warning: file_get_contents(https://www.smartredirect.de/api_v2/CheckProfileHash.php?h=9917ocp9): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /usr/www/users/bbesgc/burgerprofis.com/wp-content/plugins/adgoal-affiliate-marketing-monetization/adgoal.php on line 90
Tortilla Chips Rezept - Burgerprofis.com

Tortilla Chips Rezept

Tortilla Chips / Nachos aus Maismehl

  • Portionen: 5-6
  • Schwierigkeit: Leicht

Als Beilage zu einem saftigen Burger müssen es nicht zwangsläufig Pommes sein. Ideal eignet sich auch knuspriges mexikanisches Fingerfood. In diesem Fall sind es Nachos oder auch Tortilla Chips. Natürlich lassen sich diese direkt in einer Tüte kaufen, doch wer einmal selbstgemachte Nachos probiert hat, wird so schnell keine Tütenware mehr anfassen. Die Chips lassen sich natürlich mit seinen Lieblingsgewürzen aufpeppen oder mit einer feurigen Schärfe versehen – der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt.

Zutaten

  • 200g Maismehl
  • 100g Weizenmehl
  • warmes Wasser
  • etwas Pflanzenöl
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Chilipulver

Anweisungen

  1. Das Maismehl und das Weizenmehl durch ein feines Sieb sieben, mit etwa 2 Esslöffeln Pflanzenöl, etwas Salz und warmem Wasser vermengen.
  2. Den Teig von Hand weiterkneten bis ein glatter Teig entsteht und bei Bedarf weiteres warmes Wasser in kleinen Portionen hinzugeben und unterrühren.
  3. Die Arbeitsfläche mit etwas Maismehl bestreuen und den Teig portionsweise flach ausrollen, bis dieser die gewünschte Stärke (1-2mm) hat.
  4. Den Teig durchgängig mit einer Gabel einstechen um entstehende Luftblasen (beim anschließenden Fritieren) zu vermeiden.
  5. Mit einem Messer oder Pizzaschneider die Teigplatte in gleichgroße Dreiecke schneiden.
  6. Die Tortilla-Chips einzeln in die Friteuse in heissem Fett bei etwa 180°C für 1-2 Minuten fritieren, bis diese goldbraun sind. Unmittelbar nach dem Entnehmen direkt mit Salz, Pfeffer und Chiligewürz bestreuen und vollständig auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Die Menge reicht als Beilage locker für 5-6 Portionen. Als Dip zu den Tortilla Chips passt hervorragend eine selbstgemachte Guacamole, feurige Salsa oder ein cremiger Käsedip. Die Tortillas lassen sich auch hervorragend als Burgerbelag nutzen und liefern so einen gewissen Crunch auf dem Burger.

 

Quelle: ichkocheheute / YouTube

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Burgerprofis.com

Burgerprofis.com