Die schnellste Kräuterbutter der Welt

Die wohl schnellste Kräuterbutter der Welt existiert aus lediglich 2 Zutaten: Butter & Tiefkühlkräuter (8 Kräutermischung).

Zur Zubereitung der Kräuterbutter die zimmerwarme Butter mit einer beliebigen Menge 8-Kräuter-Mischung verrühren und erneut bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen. Natürlich lässt sich die Kräuterbutter auch mit frischen Kräutern zubereiten, doch sowohl von der Qualität als auch vom Geschmack und den Inhaltsstoffen gibt es an den Tiefkühlkräutern nichts auszusetzen.

Die Kräutermischung besteht in der Regel aus den folgenden Kräutern:

  • Petersilie
  • Borretsch
  • Kerbel
  • Kresse
  • Schnittlauch
  • Sauerampfer
  • Dill
  • Pimpinelle

Wer es gerne etwas salziger mag, kann wahlweise direkt gesalzene Butter nehmen oder die Butter selbst nachsalzen. Nach Belieben lässt sich die Butter weiter Verfeinern mit frischem Knoblauch oder Chiliflocken. Die fertige Kräuterbutter hält sich problemlos einige Tage in Kühlschrank und lässt sich portionsgerecht einfrieren.

Die Kräutermischungen gibt es streufähig, klein gehackt und tiefgefroren von verschiedenen Herstellern – unter anderem von bekannten Produzenten Frosta, Iglo oder auch von Edeka in Bioqualität.